Projektwochen/Projekte

Unter diesem Begriff verstehen wir eine Art des Unterrichts, der sich als Alternative oder Ergänzung zum lehrgangsartigen, eher lehrerzentrierten, am fachlichen Lehrbuch orientierten Lernen versteht. In einem Projekt sind die Unterrichtsvorgänge problemorientiertes Denken, praktisches Tun und realitätsbezogenes Erfassen der natürlichen und sozialen Wirklichkeit eng miteinander verbunden.

Unsere Grundschulkinder verfügen in der Regel über kontinuierlich gewachsene Erfahrungen mit Projektunterricht. Dieser erstreckt sich in der Hauptsache über eine Woche, die Projektwoche, die wir in der Regel alle zwei Jahre durchführen. Während dieser Zeit sind die Klassenverbände aufgelöst. Jedes Kind arbeitet an einem Thema seiner Wahl mit. Die Projektgruppe setzt sich aus Schülerinnen und Schüler aller Jahrgänge zusammen. Das Lernen an einem Thema gestaltet sich ausführlicher, lernintensiver, motivierter und selbstständiger als im alltäglichen Unterricht. Dabei wird erkundet, erfahren, gewirkt und gewerkt innerhalb und außerhalb der Schule. Besonders wertvoll ist dabei die Mitarbeit der Eltern und anderer interessierter, der Schule wohl gesonnene Personen, die Material zur Verfügung stellen, in Projektgruppen mitarbeiten oder sogar eigene Projekte leiten.

Am Dokumentationstag, in der Regel am zweiten Sonntag im Juni, der gleichzeitig Schulfesttag ist, werden alle Ergebnisse in Form von Ausstellungen, gemeinsamen Aktivitäten, Mitmachaktionen oder Darbietungen einem breiten Publikum präsentiert


Beispiele von Projekten aus den letzten Schuljahren sind:

  • Die Apfelwerkstatt - ein Unterrichtsprojekt im 2. Jahrgang der Schuleingangsphase
  • Projekt „Zirkus Drabelli“
  • „Drabenderhöhe bewegt sich“
  • Projekt „GGS Drabenderhöhe und die Südafrikanische Kultur“
  • Der Natur auf der Spur
  • Miniphänomenta: Forscher unterwegs

Jährlich wiederkehrende Projekte:

  • Präventionsprojekt für Mädchen: "Nein, heißt Nein"
  • Präventionsprojekt für Jungen: "Indianer weinen nicht"
  • www.Klasse 2000.de
  • www.klasse-in-sport.de
  • www.fitamball.de
  • Naturerlebnistage
  • www.BioStationOberberg.de

 

Nächste Termine
  • 20.06.2017
    Klassenausflug Klassen 3ab Neandertalmuseum
  • 21.06.2017
    Klassenausflug Klassen 4ab Museum Ludwig
  • 23.06.2017
    Klassenausflug Klassen 1ab Schloss Homburg
Kontakt
GGS Drabenderhöhe

In der Landwehr 1
51674 Wiehl

Tel: 02262 / 28 76
Fax: 02262 / 54 89

info@ggs-drabenderhoehe.de