Veränderungen für die Grundschulen in NRW ab dem 15.06.20

07.06.2020

Liebe Eltern und Kinder,

wie Sie aus den Nachrichten sicherlich entnommen haben, werden die Grundschulen in NRW ab dem 15.06.20 für alle Kinder wieder eröffnet. Ich versuche die vorgegebenen Eckdaten für Sie zusammen zu fassen und die daraus  folgenden Veränderungen für unsere Schule.

Eckdaten des Schulministeriums:

- Unterricht im Klassenverband

- Klassenlehrerprinzip

- Feste Sitzpläne

- Unterricht möglichst nach Stundentafel unter Berücksichtigung der Hygienevorgaben und des Lehrpersonals

- Kein jahrgangsübergreifender Unterricht

- Kein klassenübergreifender Unterricht

- Kein Fachunterricht (Klassenlehrerprinzip)

- Unterschiedliche Anfangs-, Unterrichtschluss- und Pausenzeiten

- Mund-Nasen-Schutz auf dem Schulgelände, Fluren und beim Toilettengang

- Niesetikette

- Handwasch- und  Handdesinfektionseinhaltung

- Gute Durchlüftung der Klassenräume

- Eltern dürfen weiterhin das Schulgelände nicht betreten außer zu dienstlichen Zwecken und mit Terminvereinbarung

- Wiederaufnahme des OGS Betriebes unter Einhaltung der Lerngruppen

- Abklärung über den Personaleinsatz und Räumlichkeiten mit dem Schulträger und dem Träger der OGS

- Notbetreuung endet ab dem 12.06.20

- Sommerferienangebote auch erweitert sollen angeboten werden. Absprache mit der OGS folgt

- Kinder dürfen die Schule nur besuchen, wenn sie keinerlei Krankheitssymptome (Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, Fieber, Kopfschmerzen, Übelkeit etc.) aufweisen

- Krankmeldung vor Unterrichtsbeginn, da festgehalten werden muss, um welche Krankheit es sich handelt

Nach so vielen Vorgaben, fragen Sie sich sicherlich: Was bedeutet das konkret für unsere Schule?

Es werden unterschiedliche Anfangszeiten und Eingänge für die einzelnen Jahrgänge geben:

Beginn Jahrgang 4:  8.05 Uhr

4a    Eingang  OGS

4b    Eingang Bibliothek

Beginn Jahrgang 3:  8 .15 Uhr

3a    Eingang Bibliothek

3b    Eingang OGS

Beginn Jahrgang 2:  8.25 Uhr

2a    Eingang OGS

2b    Eingang Bibliothek

Beginn Jahrgang 1:  8.35 Uhr

1a    Eingang OGS

1b    Eingang Bibliothek

Unterschiedlicher Unterrichtsschluss:

Jahrgang 4: 11.35 Uhr

Jahrgang 3: 11.45 Uhr

Jahrgang 2: 11.55 Uhr

Jahrgang 1: 12.05 Uhr

Buseinsatz ohne Vermischung der Lerngruppen muss abgeklärt werden!

Wegen der Vermeidung vom Mischen der Lerngruppen und unter Einbehaltung des Klassenlehrerprinzips, entfallen AGs, Schwimmen, Sport, Förderunterricht.

Da Englisch an unserer Schule Fachunterricht ist, werden wir den Englischunterricht integrieren.

Unter der Berücksichtigung der Stundenzahlen des Lehrpersonals und eventueller Abordnungen, werde ich Klassenteams bilden:

Teams:

Otterbach / Woldmer

Melzer / Steven

Kohlhaas / Schmidt-Sinns

Wölk / Steven

Ruland / Schmitt

Möller / Wolff

Weikert / Wolff

Die Zeugnisausgabe erfolgt für die einzelnen Jahrgänge an den ursprünglichen Präsenztagen der Jahrgänge.

Ich hoffe ich konnte Ihnen die aktuellsten Planungen nahe bringen. Das Team der GGS Drabenderhöhe und ich  arbeiten auf Hochtouren zur Umsetzung der Planung zur Wiedereröffnung.  Bei Neuerungen setze ich Sie selbstverständlich zeitnah in Kenntnis.

Wie freuen uns, dass die Kinder sich zum Abschluss des Schuljahres noch einmal im Klassenverband zusammenfinden und das Schuljahr gemeinsam beenden. 

Auf ein gutes Gelingen und bleiben Sie alle gesund!

Mit freundlichen Grüßen

Melanie Steven

(Schulleitung)

Nächste Termine
  • 26.06.2020
    Verabschiedungsfeier Klasse 4ab
  • 26.06.2020
    Zeugnisausgabe
  • 29.06.2020
    Sommerferien
Kontakt
GGS Drabenderhöhe

In der Landwehr 1
51674 Wiehl

Tel: 02262 / 28 76
Fax: 02262 / 54 89

info@ggs-drabenderhoehe.de