Start unserer Erstklässler

13.08.2020

“Hurra, ich bin ein Schulkind!” - Diese aufregende und erwartungsfreudige Athmosphäre war heute bei der Einschulung deutlich zu spüren. Auch unter Einhaltung reglementierten befremdlichen Bedingungen sind wir froh und dankbar, dass wir eine gelungene Einschulung erleben durften. 

Heute am Donnerstag, dem 13. August 2020, war es dann endlich soweit: Für genau vierundvierzig Grundschüler begann der erste Schultag. 

Der Einschulungstag startete mit einem Gottesdienst um 9.00 Uhr in der evangelischen Kirche Drabenderhöhe. Alle Eltern saßen gemeinsam mit den Schulneulingen in der Kirche und ließen sich auf den neuen Anfang in einer besonderen religiösen Atmosphäre einstimmen. 

Anschließend fanden sich Kinder und Eltern in der feierlich geschmückten Gymnastikhalle ein. Hier wurden alle Gäste mit den Willkommensliedern „Du gehörst zu uns“ und „Herzlich willkommen“empfangen, die vom CD - Player abgespielt wurden, da aufs Singen verzichtet werden muss. So konnte den „i - Dötzchen“ konnte so die Aufregung und Anspannung genommen werden. 

Unsere Schulleiterin, Frau Steven, richtete rührende Begrüßungsworte an die neuen Schülerinnen und Schüler und Eltern. Mit einer wunderbar - informativen Diashow, die Frau Steven im Vorfeld vorbereitet hatte, konnten Kinder und Erwachsene unser Grundschulteam, das Schulgelände und die Klassenräume der ersten Klassen virtuell erstmal kennen lernen. 

Mit dem Aufrufen durch die Lehrerinnen Frau Otterbach und Frau Melzer sowie der Überreichung eines Anhängers mit dem jeweiligen Klassentieres - Otter und Zebra - lernten die Kinder persönlich ihre Klassenlehrerinnen kennen und begaben sich auf den Schulhof. 

Als Überraschung hatten sich alle “großen” Schülerinnen und Schüler winkend und applaudierend auf der Schulwiese und in den Fenstern eingefunden und begrüßten herzlich ihre neuen Mitschüler.
Angekommen in den Klassenräumen startete die erste Unterrichtsstunde mit der Bilderbuchgeschichte “Der Buchstabenbaum”.

Während dieser Zeit hatten die Eltern Gelegenheit sich bei einer Erfrischung mit anderen Eltern auszutauschen.
Mit leuchtenden Augen verließen die neuen Schulkinder gegen 11.30 Uhr gemeinsam mit ihren Eltern die Schule und freuten sich bereits auf den nächsten Schultag mit richtigem Unterricht sowie dem Fototermin mit der Schultüte.

 

Nächste Termine
  • 16.09.2020
    Biologische Station Oberberg Kl. 3ab
  • 17.09.2020
    Biologische Station Oberberg Kl.2ab
  • 18.09.2020
    Biologische Station Oberberg Kl.4ab
Kontakt
GGS Drabenderhöhe

In der Landwehr 1
51674 Wiehl

Tel: 02262 / 28 76
Fax: 02262 / 54 89

info@ggs-drabenderhoehe.de