Aktueller Elternbrief

08.10.2020

Drabenderhöhe, 7.10.20

Liebe Eltern und Kinder der GGS Drabenderhöhe, 

wir stehen kurz vor den Herbstferien und ich möchte mich an dieser Stelle nochmals bei Ihnen bedanken, dass Sie so umsichtig mit Erkältungserscheinungen bei Ihren Kindern umgegangen sind. In der Schule halten wir uns immer noch an die Handdesinfektion, jedes Kind hat seinen eigenen Tisch und wenn sich die Kinder von ihren Plätzen bewegen, ziehen sie ihre Masken an. Alle achten auf die Einhaltung und machen das ganz selbstverständlich.

Trotzdem hat uns Corona nicht ausgelassen. Ich glaube die Kinder der Klasse 4a waren gut mit Arbeitsmaterialien versorgt. Ich durfte/darf rollierend die Zweitklässler unterrichten. Dies bereitet mir sehr viel Freude und den Kindern hoffentlich auch.

In unserer Ganztagskonferenz haben wir arbeitsintensiv gearbeitet, Zoomkonferenzen erprobt und die Schul.cloud eingerichtet und erprobt.
Ich möchte Sie bitten sich alle die App schul.cloud herunterzuladen. Ihre KlassenlehrerInnen werden Registrierungsschlüssel erstellen und Sie dann in die Klassengruppe einladen. Auch die OGS wird sich in dieser Woche einloggen und Gruppen erstellen. So haben wir die Möglichkeit uns sicher und schnell auszutauschen. Ein weiterer Vorteil ist, dass wir auf diesem Weg auch Arbeitsmaterialien im Fall der Fälle verschicken können. Arbeitsergebnisse Ihrer Kinder können abfotografiert werden und an die LehrerInnen persönlich geschickt werden.

Ich möchte Sie ebenfalls bitten die kostenlose App Anton herunterzuladen. Auch hier erstellen die LehrerInnen Klassengruppen und versenden den Kindern Codes zum einloggen. In der App stellen die LehrerInnen sogenannte Pins zu den einzelnen Fächern her. Die Kinder können die Aufgaben online bearbeiten und die LehrerInnen können sehen, welche Aufgaben bearbeitet wurden.

Weiterhin arbeiten wie an der Installation von LOGINEO Classik, LOGINEO LMS und LOGINEO Messenger. Die Lehrer erhalten im Laufe der nächsten zwei Monate Online-Schulungen.

Das Kollegium war sich allerdings einig, dass wir im Falle des Distanzlernens sowohl analog, als auch digital arbeiten. Übrigens arbeitet das Kollegium ausschließlich mit eigenen Endgeräten und für die Kinder haben wir noch kein einziges Endgerät. Der Schulträger arbeitet an dieser Sachlage.

Ich hoffe es waren nicht zu viele Bitten und Informationen und wünsche Ihnen und Ihren Kindern erholsame Ferien und bleiben Sie alle gesund.

Mit freundlichen Grüßen

Melanie Steven
(Schulleiterin)

Nächste Termine
  • 07.10.2020
    Fahrradprüfung
  • 12.10.2020 - 23.10.2020
    Herbstferien
  • 26.10.2020
    Schulanmeldungen
Kontakt
GGS Drabenderhöhe

In der Landwehr 1
51674 Wiehl

Tel: 02262 / 28 76
Fax: 02262 / 54 89

info@ggs-drabenderhoehe.de