Projekt - Ein Holz verändert sich

31.05.2015

Im Rahmen des Kunstunterrichtes stand im 2. Schuljahr im Bereich „Räumliches Gestalten“ das Erproben von Materialien und das zielgerichtete Gestalten im Vordergrund. Mit Blick auf die Tagesfahrt in den ZOOM Gelsenkirchen sollten die Kinder Holzfundstücke  zu einem Tier umgestalten und somit einen Klassenzoo entstehen lassen.

Nach der Sichtung diverser Alltagsmaterialien und dem Experimentieren mit den unterschiedlichsten  Werkzeugen schritten alle zur Tat. Während eines gezielten Rundganges suchte jedes Kind das für sein „Tier“ passende Holzstück aus. Stundenlang wurde mit großem Eifer und enormer Ausdauer das Holz mit der Drahtbürste oder Schleifpapier gereinigt. Danach wurde gefeilt, gesägt, gehämmert, genagelt, geklebt… Zur weiteren Ausgestaltung der Tiere standen Stoffe, Draht, Federn, Muscheln, Wolle, Perlen, Knöpfe … zur Verfügung.

Es galt, die charakteristischen Merkmale des ausgewählten Tieres herauszuarbeiten.

In der sich anschließenden Präsentationsrunde staunten die Kinder nicht schlecht. Jedes „Tier“ wurde erkannt. Zur Zeit tragen die so entstandenen Werke zur Verschönerung der Foyers unserer Schule bei.

Nächste Termine
  • 20.09.2021
    BSO Wald Jahrgang 3
  • 22.09.2021
    Fahrradübung Jahrgang 4
  • 24.09.2021
    Fahrradübung Jahrgang 4
Kontakt
GGS Drabenderhöhe

In der Landwehr 1
51674 Wiehl

Tel: 02262 / 28 76
Fax: 02262 / 54 89

info@ggs-drabenderhoehe.de